tage-bau twitter

tage-bau.de bei TWITTER: Die tage-bau News zu den tage-bau Essays, Gedichten, Romanfragmenten und Notizen. Über Twitter erfahren Sie, was heute bei tagebau.de läuft.

Twitter ist eine Art Kurzmitteilungs-Abo im Internet mit geschätzten 9 Millionen Nutzern weltweit. Das Prinzip funktioniert wie SMS-Schreiben, nur eben online. Wer sich auf www.twitter.com anmeldet und als Abonnent („Follower“) eines anderen Twitter-Nutzers einträgt, bekommt regelmäßig kurze Botschaften von diesem mitgeteilt. Maximallänge des Textes: 140 Zeichen. Viele Promis sind bei Twitter angemeldet. Auch tagebau.de ist künftig am twittern – wörtlich zwitschern. Wir halten Euch auf dem Laufenden über uns und verraten Euch, warum es sich lohnt, auf tage-bau.de sich umzuschauen bzw. in unseren Beiträgen etwas herumzustöbern.

Um bei Twitter mitzumachen, brauchen Sie nur ein paar Minuten Zeit. Einfach auf der Homepage www.twitter.com auf die Schaltfläche „Sign in“ und „Join Twitter“ klicken. Geben Sie Ihren Namen ein, wählen Sie einen User-Namen und ein Passwort und klicken Sie dann auf „Create my Account“. Mit einem Klick auf „Finish“ schließen Sie die Anmeldung ab. Jetzt müssen Sie nur noch auf

www.twitter.com/tagebau

gehen und dort auf „follow“ klicken. Schon haben Sie unsere Nachrichten (Tweets) abonniert und die Neuigkeiten sofort auf Ihrem Bildschirm. Wer vom Twitter-Fieber angesteckt ist, dem bietet das Internet viele Applikationen, die einem das Twitter-Leben erleichtern. Nützlich ist etwa das Plug-in für den Webbrowser Firefox. Wer sich besser auskennt und die entsprechende Technik hat, kann tage-bau.de auch auf sein Handy twittern lassen.

Kommentare



Manfred H. Freude schrieb:

folgt doch mal meinem twitter:
lyrikfreude

danke!

Kommentiert am 1. November 2009 um 12:31

Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS