tage-bau projekt

IDEENSCHNIPSEL zu; aktuell, [BDN5] LABYRINTH/WORT.GEWEBT: [BDN51] NETZ@AUGE.NBLICK – [BDN52] GOLDENER SCHNITT

labyrinth/wort.gewebt –

“ … wirklichkeit, wahrnehmung (sprache-denken-wirklichkeit[en]), und
ähnliches… “

“ … endlich hab ich zurückgefunden zu meiner, ähm, „schöpferischen
normalität“, so nenn ich’s mal… habe spass am „worten“ und herumdenken und
herumprobier’n, und bin dabei recht selbst-vergessen, so wie ein kind, beim basteln,
und wie kinder halt so sind, wenn sie was neues gebastelt haben:
kuck ma! kuck ma! kuck ma schnell! *grins*
schreibe auch richtig viel, krieg es zum ersten mal hin, ein längeres
textprojekt vernünftig in angriff zu nehmen, mit grob-planung
undsoweiter… war eine zeitlang nur sehr sporadisch aktiv/produktiv, meist recht
kurze phasen, und dann auch nie so richtig „mittig“, immer ohne echte innere ruhe
und ohne wirkliche versunkenheit.“


netz@auge.nblick –

“ … (aha, gibt´s schon?!, egal? als inspirationsversuch
siehe der anhang) oder sowas aufdrängen…lest mal w. genazino
(büchnerpreisträger und gott der kleinen dinge), ich finde der könnte
sowas wie unser patenonkel sein. …“


goldener schnitt –

“ … Das Wesen der Linien: die Berührung in einem Schnittpunkt
Ideal: goldener Schnitt (Proportionenlehre, antikes maß (Palladio)
ideale proportionen (proportionenlehre der antike)
Harmonie/Farben/Klänge …“

[Quelle: Autorenmails zu den Themenschwerpunkten des Buchprojekts]

Hier gibt es den Download der Themenliste (Stand: 2007)

blicke durchs netz – Themenschwerpunkte im tage-bau

Die Autoren des tage-bau schreiben neben ihren eigenen, häufig tagesbezogenen Texten gemeinsam an Themen. Jedes Monats-Thema bildet einen inhaltlichen Schwerpunkt. Die einzelnen Beiträge, die zu diesen Themen entstehen, sind mit einem „Code“ versehen, damit sie leicht den Themen zugeordnet werden können. So z.B. (bdn 22) für das Thema „lug & trug“.

Es ist geplant, dieses Material bei weiteren tage-bau-Lesungen zu inszenieren und im Rahmen einer Publikation zu veröffentlichen.

1. blut.bahnen/rauschen
1.1. rausch (zustände)
1.2. herz & lenden

2. haut.falten/masken.wahn
2.1. beautiful people
2.2. lug & trug
2.3. suppenküche

3. ego.t/error.welt
3.1. terrere est humanum?
3.2. alptraum/ego.wunde

4. terra/adern/fluss.linien
4.1. zugvögel/wind.bahnen
4.2. zahlenfolge.n@tur.net
5. labyrinth/wort.gewebt.
5.1. netz@uge.nblick
5.2. goldener schnitt

Hier gibt es den Download der Themenliste (Stand: 2007)

IDEENSCHNIPSEL zu; [BDN32] ALPTRAUM/EGO.WUNDE

alptraum/ego.wunde? –

“ … dazu fällt mir ein: Terror-Akte zogen schon immer mehr oder weniger heftige Linien durch unsere Leben, und hier meine ich zunächst weniger den polit. Terrorismus, sondern Terror- u. Gewaltakte (nicht bloß physisch!) in der Familie, Ehe, unter Nachbarn, unter Schulkindern, Arbeitskollegen, etc.; … “

“ … Neid auf Schönere, Bessere, Erfolgreichere; … “

“ … Träume und Alpträume …
… Winternacht / Dunkelheit – derartiges für Ende Dezember
(bitte nicht Sonnwende, das ist mir zu eso :-)) …
… Kälte im weiteren Sinn …
… persönliche Grenzen / Begrenzungen / Einschränkungen … „


[Quelle: Autorenmails zu den Themenschwerpunkten des Buchprojekts]

IDEENSCHNIPSEL zu: [BDN41] ZUGVÖGEL/WIND.BAHNEN

zugvögel/wind.bahnen? –

“ … ja, die „lebenslinien“… habe mal gegoogelt, und fand diese bezeichnung u.a. bei einer zeitschrift für lebertransplantierte… auch die wanderwege der amphibien heissen lebenslinien, sowie die flugrouten
der zugvögel … “

“ … die grossen Flüsse der Erde werden Lebenslinien genannt, (z.B der Mekong?)

– Winde, Himmelsrichtungen der Erde, mythopoetische Lebenslinien … „

[Quelle: Autorenmails zu den Themenschwerpunkten des Buchprojekts]

IDEENSCHNIPSEL zu: [BDN42] ZAHLENFOLGE.N@TUR.NET

zahlenfolge.n@tur.net? –

“ … ganz interessant immerhin: der philosoph gotthard günther verfasste ein werk namens:
„Lebenslinien der Subjektivität. Kybernetische Reflexionen“
»Mir geht es um den philosophischen Ort der Zahl.« aha, aha, aha. … “

“ … goldener Schnitt und Fibonaccifolge. Zahlenreihen in der Natur
Proportionenlehre der Antike … „

[Quelle: Autorenmails zu den Themenschwerpunkten des Buchprojekts]

IDEENSCHNIPSEL zu: [BDN31] TERRERE EST HUMANUM?

Terrere est humanum? –

“ … aber, natürlich! auch der um sich greifende polit. Terrorismus; „war on terrorism“; Vieles lässt sich finden in der Geschichte des Terrorismus, einige von uns haben die RAF-Aktionen in guter Erinnerung;
bei TERROR fiel mir persönlich sofort ein: da steckt ja ERROR drin, daher kam ich auf „terrere humanum est?“ …. die „Verbreitung von Angst und Schrecken“ durch (physische und psychische) Gewaltaktionen als Mittel zur Erreichung von Zielen…. FrageZeichen…“

„… Terror… „

„… Terror – Angst als Weg Menschen zu überzeugen, das man sich bewaffnen muss …“

„… Hinter jedem Sieg steckt eine Niederlage… “ (…)

„… Gedanken machen krank – die Absenz erlebter Grenzen im Alltag, virtuelle Wirklichkeit und Hemmungsabbau …“ (…)

„… Die MAcht der Bilder – wir erleben nicht, wir ersehen –
Die Geschichte des Terrors ist uralt, Macht und Überzeugung (Fanatismus) –
Die Medien als Instrument der Gewalt – die Darstellung und Wiedergabe von Gewalt und Terror – Verherrlichung der Ideen (Fanatismus) statt dem Erleben… “ (…)

„… Verlust von Werten (ohne Gott sind wir nur Lebewesen) –
Hier spielt die Überwindung des Körpers und die Spaltung ein Rolle –
alle unsere Wurzeln liegen in einer dualistischen Anschauung. –
Gegenüberstellung dualistische und enthitätische Ursprünge (Religionen) oder der Alltag ohne Gott – Allah – Jachwe – Manitou… „

[Quelle: Autorenmails zu den Themenschwerpunkten des Buchprojekts]

IDEENSCHNIPSEL zu: [BDN23] SUPPENKÜCHE

Suppenküche? – “ … das ist etwas, wo wohl niemand wirklich gerne seine
mahlzeit zu sich zu nehmen gezwungen sein will (hä, wat’n satz).
meint also: den blick auf unsere lebenswege in wirtschaftlicher/sozialer
hinsicht… hartz IV, rente, 1-€-jobs, undsoweiter … “

[Quelle: Autorenmails zu den Themenschwerpunkten des Buchprojekts]

Hier gibt es den Download der Themenliste (Stand: 2007)

Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS