zwischen levkojen

23 Juni, 2010 (08:48) | | goldener schnitt | Kommentieren

opulentes rot

am ende
der landschaft
schmiegt sich
ein letzter streifen
heute
zwischen himmel
und horizont
fallen
zersplitterte worte
auf
kopf
stein
pflaster
hallen dir
meine schritte
nach
im duft
welkender sommer
levkojen
verschwimmt
das bild
bis ich die augen
schließe
um
dir näher
zu sein

als mir selbst

Ramona Linke AutorenBio:

Beitrag vom: 23 Juni, 2010 (08:48) | Autor: Ramona Linke | Rubrik: goldener schnitt | Beitrag drucken Beitrag drucken | Kommentieren
Kommentare



Walther schrieb:

Danke für Deinen schönen Eintrag! LG W.

Kommentiert am 23. Juni 2010 um 9:59



Ramona Linke schrieb:

*rotwerd* … danke für Deine Rückmeldung!

;o)

Ramona

Kommentiert am 23. Juni 2010 um 10:25



Hartmut Sörgel schrieb:

zersplitterte Worte, nur ihr Klang überlebt die Stimmung der Gefühle.
Und die Levkojen.

Hartmut

Kommentiert am 24. Juni 2010 um 23:02



Ramona Linke schrieb:

… bis ein Windhauch auch den weiterträgt, ins kommende Jahr,
an einen Ort wo die Levkojen wieder blühen.

Ramona

Kommentiert am 25. Juni 2010 um 9:49



Einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben:





Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS