Was für ein fröhliches Konzert

24 Juni, 2013 (19:57) | | tage-bau | Kommentieren

Simon Borutzki spielt Telemann
12 Fantasien auf zwölf Blockflöten (von Instrumentenbauern aus der ganzen Welt)

L´Arte della Fantasia

Etwas mehr Zuhörer als Flöten


Die Töne springen tanzen drehen fliegen schnell schneller langsam hell und dunkel hoch und tief hinab hinauf Kuckuck Kuckuck aus der Ferne Nachtigall ganz nah am lichten Tag Die helle Flöte blättert flattert schillert leuchtet ein Farbenspiel im Wind von fern und nah Fantasien träumen Berge auf und ab in Saltos Purzelbäumen Düften und zwischen Blättern singt ein Buchfink und pflückt Noten Ovale Dreiecke Kreise Pyramiden

Hartmut Sörgel AutorenBio:

Beitrag vom: 24 Juni, 2013 (19:57) | Autor: Hartmut Sörgel | Rubrik: tage-bau | Beitrag drucken Beitrag drucken | Kommentieren


Einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben:





Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS