Uwe Schick

22 Oktober, 2001 (00:01) | | schreibt im tage-bau: | Kommentieren

Uwe Schick

Uwe Schick. *1968. Tüftler mit Familie. Manchmal etwas voreilig. Manchmal zu obrigkeitshörig. Sehr empathisch, was gut und schlecht ist. Taucht in der ein oder andren Anthologie, Literaturzeitschrift auf. Würde gerne mehr schreiben. Muss aber genug Geld verdienen. Kann sich manchmal schwer aufraffen und macht dann irgendwas. Die meiste Zeit hat er aber Lust. Blickt viel auf sich (kurzsichtig) und benotet sich gerne streng. Er ist ein wenig zu kritikfähig. Verdaut durch nachdenken. Ändert manchmal zu viel. Bei ihm ist es so: In der Ruhe liegen die kraftvollen Wörter. Bei anderen ist es anders. So oder so & Gutes lesen lohnt sich.

tage-bau Lesung, 2004 in Wiesbaden

adminxx1 AutorenBio:

Beitrag vom: 22 Oktober, 2001 (00:01) | Autor: adminxx1 | Rubrik: schreibt im tage-bau: | Beitrag drucken Beitrag drucken | Kommentieren

Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS