Moderne Musik

22 November, 2009 (23:46) | | goldener schnitt | (1) Kommentar

Gestern hörte ich Komponisten über ihre Musik diskutieren,
hier ein Stück daraus


                                Utopie enthält Unerfüllbares?
                               Gedachte Struktur
                            philosophisch verankert
                         und der Hörer?
                       Trotzdem
                      spielen wir mit
                     zehn Fingern das Rhizom
                      Musik
                       eine Saite in mir
                         schwingt außen
                          und gleichzeitig in der Mitte
                            gespielt mit dritter Hand 
                             oder elftem Finger
                               Unmöglich?
                               Ich könnte mich selbst nicht hören
                              wenn ich Kartoffel wäre
                             ein Labyrinth
                           aus Wurzeln
                         Utopie?
                      Man hört es
                  Ich selbst nie
               eine Achterbahn
               ein Hauch
                an diesem und jenem Ort
                    ein Paradies

Hartmut Sörgel AutorenBio:

Beitrag vom: 22 November, 2009 (23:46) | Autor: Hartmut Sörgel | Rubrik: goldener schnitt | Beitrag drucken Beitrag drucken | (1) Kommentar
Kommentare



Werner Theis schrieb:

Das Paradies ist eine innere Angelegenheit. Die Frage ist, wer hat die Rhizomsperre eingebaut, um es daran zu hindern, einfach überall da zu sein.

Kommentiert am 24. November 2009 um 11:00



Einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben:





Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS