Libysches Einerlei à la Gaddafi in 5 Gängen

8 März, 2011 (15:52) | | terrere est humanum? | (2) Kommentare

Granatenapfelsalat mit Sandkorndressing

Hirnsüppchen mit geraspeltem Kartätschenkäse

Mit Niederschmetterlingen gefüllte Haubitzenpanzer an Massakerblutwurst

Raketenpilze auf Minenfeldsalat mit Gemetzeltem Rebellentartar

Karamelisierter Wundbrand an geeistem Erdölsoufflé

Walther AutorenBio:

Beitrag vom: 8 März, 2011 (15:52) | Autor: Walther | Rubrik: terrere est humanum? | Beitrag drucken Beitrag drucken | (2) Kommentare
Kommentare



Ramona Linke schrieb:

… und für den ganz großen Hunger des Veranstalters, geht das Süppchen natürlich auch ganz ohne Hirn.

Ramona

Kommentiert am 8. März 2011 um 18:20



Walther schrieb:

Der hat leider kein Gewissen aber Hirn.

Kommentiert am 8. März 2011 um 19:33



Einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben:





Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS