Gemeinsam

24 Dezember, 2010 (14:39) | | herz & lenden | Kommentieren

Gemeinsam reisen wir schon lange Jahre
Durch diese Welt und diese schnelle Zeit:
Was hält die Zukunft noch für uns bereit?
Ist es das Helle, Gute, immer Klare?

Die Wellen, angetan das Hochzeitskleid,
Besegeln wir in Sturm und Nacht, im Dunkeln,
Wir kämpfen, bis die Sterne wieder funkeln,
Gewinnen mit dem Tag noch jeden Streit.

Ich wünsche uns, dass sanft die Sonne strahle,
Wenn schwer der Morgennebel sich erhebt;
Die Liebe ist wie eine Ätherschale,

Die sich aus Zärtlichkeit stets neu belebt.
Ich wünsche uns noch endlos viele Male
Dass uns das Herz vor großer Freude bebt!

Walther AutorenBio:

Beitrag vom: 24 Dezember, 2010 (14:39) | Autor: Walther | Rubrik: herz & lenden | Beitrag drucken Beitrag drucken | Kommentieren


Einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben:





Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS