„Für Dich nur schlägt mein Herz!“ (Silbermond)

14 Juli, 2012 (17:43) | | herz & lenden, lug & trug | Kommentieren

Du sagst: Ich trage Dich in meinem Herzen!
Und meinst, es gäbe nicht viel mehr zu sagen.
Ich frag Dich: Trügst Du’s auch an dunklen Tagen,
Wenn alles um Dich Angst ist, Tod und Schmerzen?

Ich würde das und mehr für Dich ertragen
Und trüge Dich nicht nur im Herz! Auf Händen,
Da ließe ich’s beim Herzen nicht bewenden,
Durch Hochs und Tiefs, in allen Lebenslagen,

Würd ich Dich tragen und dazu beschützen!
Was will mir dies Versprechen jetzt noch nützen?
Ich bin in Deinem Herzen eingefangen!

Da muss ich still in meiner Kammer sitzen
Und darf an Deinem Denkmal fleißig schnitzen.
Nach Lust und Leben steht mir das Verlangen!

Walther AutorenBio:

Beitrag vom: 14 Juli, 2012 (17:43) | Autor: Walther | Rubrik: herz & lenden, lug & trug | Beitrag drucken Beitrag drucken | Kommentieren


Einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben:





Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS