- tage-bau.de - http://www.tyrakus.com/wordpress -

boxenstopp

jetzt die linke, ausholend zum
vers, dreitagebartfaltig.
dies abwarten immer, bis der treffer
mitten auf, nicht zwischen den

zeilen liegt. und das wort am boden,
staubsauger, schlauch, der luftzug
angezählt gewarnemündet – rostock
auf den rüden eisen, rotbäckchen

der kreidebleichen frau, die quietscht,
wenn man auf ihrer hauttafel schreibt,
den schwamm schon nass,
zu trocknen blut, schweiß und

tränen – „drainage“ denkend. in den abfluss
verflossene, deren bett blieb
uns wüst, weil so erhitzt
von schmirgelnden zärtlichkeiten.

das mädchen mit den hölzern unterm
reifen im schlamm, die treibstofferfüllerin,
die schwarzweiß gekarote flagge,
winkend meinem wort etwas wie sieg.

video.poem