Alleinerlei

8 November, 2010 (20:53) | | netz@uge.nblick | Kommentieren

Nun mag wer immer geht
Für immer gehn
Das Weite reist gern
Die Nähe nimmts mit

Sprich nicht vom Sagen
Tus geredet wird schon
Gesagt wird selten
Gesprochen eher laut

Selten war oft Rarität
Selbige ein Kabinettsstück
Aus dem Kabarett
Lustig lustig tralalalala

Die Rufe kommen in
Die Wüste der Sand aus
Dem Getriebe der Getriebene
Unter die Räder

Bist gekommen zu sehen
Hast die Augen dabei
Bist gekommen zu gehen
Treibst im Alleinerlei

Walther AutorenBio:

Beitrag vom: 8 November, 2010 (20:53) | Autor: Walther | Rubrik: netz@uge.nblick | Beitrag drucken Beitrag drucken | Kommentieren


Einen Kommentar zu diesem Beitrag abgeben:





Idee: Enno E. Peter & Sabrina Ortmann

WordPress | Basis Theme: Andreas Viklund & webhosting sources | modified by TyrakusCMS